Das RFID System - Kontamination spielbar machen

Schon immer haben wir alle die Schnauze voll von Telling. Mittels unseres Regelwerks haben wir schon eine grosse Masse an Telling-anfälligen Situationen unter Kontrolle gebracht. Aber immer war da noch diese Kontamination....Ein unkontrollierbarer Wert, der aber doch das Spielgeschehen zentral beeinflusst.

 

2013 haben wir uns dazu entschlossen diesen fiktiven Wert in die immersive Realität zu holen und dadurch Mangel und Dystopie-Gesellschaft auf ein neues erlebbares Nievau zu heben. Jeder Spieler bekommt seidem einen RFID Chip (in Form eines Schlüsselanhängers). Von diesem Chip ist der Kontaminationswert des Charakters auslesbar. Beim Erst-Chip ist dieser Wert von der Charakterwahl beeinflusst. Nach dem Event nehmen ALLE Teilnehmer ihren RFID Chip mit nach Hause und bringen ihn zur nächsten Veranstaltung wieder mit. Wer den Chip zuhause liegen lässt, muss sich beim Check-In für 5 Euro einen neuen kaufen, der ein etwas höheres Kontaminationslevel hat als ein normaler Starter-Chip.

 

Einer der vielen Spielinhalte bei F.A.T.E. ist das Konsumieren von Medikamenten um sich gegen Verstrahlung, Kontamination, Umweltgifte und andere schädliche Einflüsse zu schützen und dadurch zu Überleben. Diese Medikamente senken oder verhindern den Anstieg des Kontaminationslevels, das auf dem RFID Chip gespeichert ist. Im Spiel gibt es viele verschiedene (und damit mit Rollenspiel verknüpfte) Möglichkeiten seine Medikamente "unter fachgerechter Aufsicht" einzunehmen. OT bedeutet das das Einnehmen der Medikamente bei einer Gruppe/Spieler mit RFID Lese und Schreibgerät + Software, die von der Orga zur Verfügung gestellt wird. Wenn die Pille/Infusion dann genommen wird, wird das gleichzeitig OT auf dem RFID Dongels des Spielers gespeichert. So kann sich keiner mehr am Kontaminationsspiel "vorbeischleichen".

 

Wir verschweigen mit Absicht die genauen Werte in Zahlen, da diese sehr OT sind und wir nicht wollen, dass Teilnehmer in "Zahlen komunizieren" wie z.B. "Hey dir fehlen nur noch 20 Rad um im grünen Bereich zu sein - nimm doch einfach ein RadAway". Im Spiel wird also immer nur der grüne, gelbe oder rote Bereich komuniziert.

 

Medikamente und ihre Wirkung

RadEX-Konsum verhindert das Ansteigen des Kontaminationslevels

RadAwai-Konsum senkt das Kontaminationslevel.

PureLife-Konsum senkt das Kontaminationslevel.

Die Teilnahme an einer Dekontamination im Ödland senkt das Kontaminationslevel.

 

Ein Beispiel für Rad Awai

Durch harte, dreckige Arbeit hast du es irgendwie geschafft dir eins der wertvollsten Besitztümer im Ödland anzueignen. Ein Infusionsbeutel voll mit reinstem RadAwai. Dumm nur, dass du nicht über das nötige Infusionsbesteck verfügst. Aber in Angel Falls und Umland gibts alles gegen Geld und deswegen auch viele Möglichkeiten sich von zweilichtigen Doktoren des HART krankenhauses, den Apothekern, verrückten Wissenschaftlern aus dem Bunker, vom Medical Corpes oder von den Zonern einen Zugang legen zu lassen. Du begibst dich also zu einer von diesen Adressen, drückst dem mürrisch blickenden Typen mit dem Infusionsbesteck ein paar Chids in die Hand und lässt das orangene Gold in deine Adern fliessen.

 

Ein Beispiel für RadEX

2 Pillen. Zwei von diesen rot-weissen Drecksdingern am Tag. Schon seid deiner Kindheit prügelt man dir diese Zahl in den Kopf. Was auch immer passiert, du solltest auf jeden Fall immer genug Chids, Tauschbares oder genug kriminelle Energie besitzen um dir 2 RadEx am Tag leisten zu können. Das soll einen davor bewahren, dass das Gift im Körpers nicht weiter steigt. Es macht nichts besser - aber wenisgtens auch nichts schlimmer, wie so vieles hier in der Gegend. Die Glücklichen unter euch legen sich einen kleinen Vorrat an, den sie wie ihren Augapfel bewachen. Wenn es Zeit ist gehen sie zum Handelsposten in Angel falls - der sicherste Weg RadEx zu konsumieren ist schliesslich der RADBOY 2000. Weiss ja jeder.... Aber wenn der Weg zu weit ist ,bieten sich auch andere Möglichkeiten im Ödland an z.B. überall da wo auch dekontaminiert wird. (OT kann man Kontaminationssenkende Medikamente nämlich nur da nehmen wo auch ein RFID Lese & Schreibgerät steht. Wer RadEx konsumiert ohne seinen RFID Dongel zum beschreiben abzugeben, dem wird der Wert nicht angerechnet)

 

Ein Dekontaminations Beispiel

Die Armee des Stahls schaut dich schon schräg von der seite an und die Mutanten laden dich verstörend oft in ihre Hütten ein? Die letzten Tage ist das geld auch irgendwie nur für Schnaps anstatt für RadEx draufgegangen? Shit Happens....Aber wozu gibts denn die Dekons sonst? Und die Zoner, die am Rande der Todeszone ihr Depot aufgebaut haben dekontaminieren gegen Chids. Es bringt nicht so viel, aber besser als bald wieder Hörner abfeilen zu müssen oder riesige Eiterblasen auszudrücken....